Chinesische Arzneimitteltherapie
Bei der chinesischen Arzneimitteltherapie handelt es sich um die älteste Therapieform in China. Es wird auf Rezepte zurückgegriffen, die sich schon über tausend Jahre bewährt haben. Bei der Diagnose wird nicht nur auf die aktuellen Symptome geachtet, sondern es wird weiterhin der Gesamtorganismus unter Einbeziehung der Konstitution, der Emotionen und äußerer pathogener Agenzien betrachtet. Die Ursache wird herausgearbeitet und entsprechend behandelt. Bei Tieren hat sich die Gabe der Rezepturen besonders als Pulver oder Tabletten bewährt.